Projekt Beschreibung

Fasten und die Erfahrung meines Lebensraums
2.10. bis 9.10.2020
Glögglhof in Trofaiach

mit Christine C. Fegerl und Brigitte Fegerl
Glögglhof s. www.gloegglhof.at

Fasten und die Erfahrung meines Lebensraums
Trofaiach

Beim Fastenwandern die eigenen Lebensräume bewusst erfahren

Neustart für Körper, Geist und Seele

Für Menschen, die die Zeit des Fastens bewusst zur Umorientierung nutzen wollen.
In der Kleingruppe den Körper entlasten, in unberührter Natur wandern und sich auf allen Ebenen nähren lassen.
Mit Hilfe der Archetypenlehre und Astrologie die allgemein gültigen Prinzipien im eigenen Leben erkennen.

Die Jahreszeit bestimmt die Art des Fastens (in diesem Fall Suppenfasten), die vorherrschende Zeitqualität den Schwerpunkt der Themen, mit denen wir uns in der Gruppe beschäftigen. Dabei wird uns das Wissen um Archetypen, das uns Brigitte auf einfühlsame Weise näher bringt, unterstützen.
Gleich bleibt bei allen Wochen die professionelle persönliche Begleitung, die den Raum schafft, um nicht nur den Körper, sondern auch den Verstand zu klären. Der Blick wird weit und wir erkennen neue Wege, unser Leben zu gestalten.
Die Referentinnen teilen ihr breitgefächertes Wissen über Ernährung, auch im Sinne des „Sich Nährens“ im Einklang mit den Zyklen der Natur in Impulsvorträgen und persönlichen Gesprächen mit den TeilnehmerInnen.

Fasten und Wohnen im Glögglhof

Der Glögglhof

EZ  € 55,00 pro Person und Nacht inkl. Verpflegung

DZ € 45,00 pro Person und Nacht inkl. Verpflegung

Der Glögglhof ist ein 200 Jahre altes Anwesen im obersteirischen Herzen der Steiermark, gelegen am Fuße der Eisenerzer Alpen.
Einst bewirtschafteten Erzherzog Johann und seine Anna Plochl den Glögglhof. Sie veränderten schon damals mit Ihrer zukunftsorientierten und offenen Weltsicht die Region. Die einzigartige Liebesgeschichte von Johann und Anna verleiht diesem Ort noch zusätzlich einen besonderen Charme.
Sie betreten das knapp 10.000 m2 große Anwesen durch ein großes schmiedeeisernes Tor. Das Grundstück wird von einer alten Mauer und Bäumen umrahmt, was diese Location zu einem ruhigen und sicheren Refugium macht. Rundum genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die umliegenden Berge.
Der Park hat Wald- Wiesenbereiche und einen Teich der zur Stille einlädt. Leicht erhöht steht ein gemütlicher Pavillon zum Verweilen. Teils 400 Jahre alte Baumriesen verleihen dem Park ein spezielles Ambiente. Die kleine Kapelle gibt Zeugenschaft für die damalige Spiritualität ab.
Das Schloss umfasst 8 großzügige Zimmer mit Platz für bis zu 23 Personen, 5 Badezimmer, Eingangsbereich, Küche, Speiseraum, Wintergarten, Seminarraum, Meditationsraum.

Anfrage per E-Mail senden

LEISTUNGEN

Das Fastenangebot umfasst:

  • 7 Nächte im Einzelzimmer
  • Volle Fastenverpflegung – Entlastungs- und Aufbauessen,Gemüsesuppen, Gemüsebrühen, Tees
  • 24 Stunden persönliche Fastenbetreuung
  • Fastenunterstützende Anwendungen wie tgl. Leberwickel
  • Übungen zum aktiven Erwachen
  • Geführte Wanderungen
  • Fachvorträge zum Thema Heilfasten und Archetypen
  • Nahrung für die Seele beim abendlichen Austausch
  • Geführte Entspannungseinheiten und Meditationen

Wer zugleich seinen Schatten und sein Licht wahrnimmt,
sieht sich von zwei Seiten, und damit kommt er in die Mitte.

Carl Gustav Jung

„In den Tagen mit Christine und Brigitte kann man lachen, weinen, staunen und fühlt sich herrlich lebendig!“

S.A.

Noch ein Wort zu Corona / Covid 19:

Natürlich ist uns Ihre und unsere Gesundheit wichtig, sodass wir uns an die dann vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen halten werden.

Nach dem heutigen Stand der Dinge (Ende Mai 2020) achten wir auf folgende Vorgaben:

  1. Schutzmaske:

Bitte bringen Sie Ihre eigene/n Schutzmasken mit. Vielen Dank.

  1. Handschuhe:

Wir werden in den von uns genutzten Räumlichkeiten Einweghandschuhe zur Verfügung stellen bitten Sie dennoch bei Gebrauch auch an unsere Umwelt zu denken. J

  1. Desinfektionsmittel:

Wird im Hotel allgegenwärtig sein.

  1. Unterkunft:

Jede/r von Ihnen hat ein Einzelzimmer, daher kann es hier zu keiner Übertragung kommen.

  1. Programm:

Die meiste Zeit werden wir als Gruppe im Freien unterwegs sein und damit genügend weit voneinander entfernt.

Finden Programmpunkte drinnen statt sind die Räumlichkeiten auch bei der maximalen TeilnehmerInnen-Zahl groß genug um den vorgegebenen Abstand in alle Richtungen einhalten zu können.

  1. Leberwickel

Kommen wir Trainerinnen für den Leberwickel zu Ihnen aufs Zimmer, sind wir mit Mundschutz und Handschuhen (die wir für jede/n Teilnehmenden neu überziehen) unterwegs.

  1. Haftung:

Bitte verstehen Sie, dass wir trotz aller Sicherheitsvorkehrungen keine Haftung für Ihre Gesundheit übernehmen können. Die Verantwortung dafür bleibt bei Ihnen.

  1. Stornobedingungen:

Eine Stornierung ist bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltungen kostenfrei möglich und muss schriftlich per E-Mail geschehen. Bei einer Stornierung bis 8 Tage vor Beginn wird eine Stornogebühr von 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei späterer Stornierung wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt und ist zu bezahlen. Es kann jedoch nach Rücksprache eine Ersatzperson für die Woche/Tage gestellt werden.

  1. Warum unbedingt unsere Fasten-Woche buchen?

Das – und vieles Andere mehr – erleben Sie:

  • tief durchatmen im Wald und auf den Wiesen
  • auf sich und seinen Körper hören, ihn wieder einmal ganzheitlich mit allen Sinnen spüren
  • einfach nur entspannen und sich einmal nicht selbst um alles kümmern müssen
  • loslassen – körperlich, geistig, schriftlich
  • gemeinsam Erlebtes austauschen
  1. Alternativen?

Als Alternative bieten wir Ihnen Online-Fasten und autobiographisches Schreiben via ZOOM an. Näheres auf Anfrage und hier.

Christine C. Fegerl

Fastenbegleiterin und Wanderführerin

Fasten als Impuls für Körper, Geist und Seele – die Ernährungswissenschaftlerin erlebte dies selbst erstmals vor 30 Jahren und ist seitdem beeindruckt von der tiefgreifenden Wirkung des Fastens. Ihre Fastengäste führt sie mit profundem Fachwissen, Einfühlungsvermögen und einer Portion Humor durch die Fastenwoche. Auf ausgedehnten Wanderungen durch Wiesen und Wälder teilt sie ihre Erfahrungen mit den Fastenden, an Plätzen, die zum Verweilen einladen, führt sie durch Achtsamkeitsübungen und inspiriert zu neuen Ideen.

Neben der Begleitung von Fastengruppen bietet sie individuelle Fastenbegleitung und Ernährungsberatung am Mattsee bzw. im Berchtesgadener Bergland an.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Mag. Christine C. Fegerl:
+43 676 612 4606
info@lebensimpulse.info